Verein

Der Reit- und Fahrverein Jagdreiter Westfalen wurde 1977 auf dem Hof Thier in Marl gegründet. Auch heute noch ist der Verein in einer vorbildlichen Kooperation mit der Familie Thier dort ansässig und besteht aus ca. 300 Mitgliedern.

Der Verein wurde als Jagdreiterverein gegründet, der mit verschiedenen Meuten aus dem Münster- und Rheinland Schleppjagden durchführte. Inzwischen hat sich der Verein naturgemäß weiter entwickelt. Zunächst gründete eine Jagdreiterin (Frau Brigitte Kluth) die Jagdhornbläsergruppe der Jagdreiter Westfalen. Sie begleiten nicht nur die Jagden des Vereins, sondern sind auch bei Bundeswettbewerben durch erste Placierungen hervorragend vertreten.

Als nächste Sparte entwickelte sich eine Fahrabteilung innerhalb des Vereins. Fahrturniere, Kutschenkorsen, Schaufahrten und vieles mehr wurden bisher veranstaltet.

Zur Jagdreiterei ist es erforderlich, dass Pferde und Reiter sicher über feste Hindernisse springen können. Um dieses zu trainieren, bauten wir eine Geländestrecke mit festen Hindernissen rund um den Hof Thier. Diese Strecke ist inzwischen mehrfach überarbeitet worden und zu einem besonderen Bestandteil geworden.

Alljährlich richten wir ein großes Sommerturnier mit Springprüfungen bis zur Klasse S und Dressurprüfungen bis zur Klasse M aus. Das Turnier zieht mittlerweile viele Reiterinnen und Reiter am 2. Juni Wochenende auf die Reitanlage Thier um an diesem Turnier teilzunehmen.

Va-Reitartikel / Valentina Arabians

http://www.va-reitartikel.com